Datenschutz

Datenschutzhinweise (in Überarbeitung)

Datenschutzerklärung vom 07.05.2019
für sascha-akmann.de (Subdomains eingeschlossen)

Der Betreiber der Internetseiten (Sascha Akmann, freiberuflich selbständig, Geschäftsbezeichung nachfolgend AKMANN TRAINING) nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die Nutzung der Internetseiten von AKMANN TRAINING – einschließlich Subdomains – ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services über unsere Internetseiten in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Besteht dabei für die Verarbeitung personenbezogener Daten keine gesetzliche Grundlage, holen wir eine Einwilligung der betroffenen Person ein. Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für AKMANN TRAINING geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.


Wir weisen darauf hin, dass internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln. Wir weisen vor diesem Hintergrund außerdem darauf hin, dass die Internetseiten von AKMANN TRAINING – einschließlich Subdomains – auf der freien Software WordPress basieren. Auf der Seite www.wordpress.org erfahren Sie dazu mehr. Durch den Einsatz von Erweiterungen, so genannte Plug-ins, kann WordPress unter anderem nutzerfreundlich gestaltet werden. Plug-ins, die auf den Internetseiten von AKMANN TRAINING zum Einsatz kommen sollen, werden vor der Installation auf Datenschutzkonformität überprüft. Über relevante Ergebnisse, zum Beispiel die Speicherung personenbezogener Daten, informiert diese Datenschutzerklärung nachfolgend an geeigneten Stellen.

Cookies
Die Internetseiten von AKMANN TRAINING – einschließlich Subdomains – verwenden Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Sehr viele Internetseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. Durch den Einsatz von Cookies kann AKMANN TRAINING den Nutzern dieser Internetseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären. Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseiten jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich. Deaktiviert die betroffene Person die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Erfassung allgemeiner Daten und Informationen
Die Internetseiten von AKMANN TRAINING erfassen mit jedem Aufruf einer Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die (1) verwendeten Browsertypen und Versionen, (2) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, (3) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), (4) die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden, (5) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, (6) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), (7) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und (8) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht AKMANN TRAINING keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um (1) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Internetseite sowie ggf. die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch AKMANN TRAINING daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein möglichst gutes Schutzniveau für die verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Kontaktmöglichkeiten und Plug-ins (In Überarbeitung)
Die Internetseiten von AKMANN TRAINING – einschließlich Subdomains – enthalten aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine elektronische Kontaktaufnahme und Kommunikation mit uns ermöglichen. Sofern eine betroffene Person per E-Mail oder über ein Kontaktformular den Kontakt mit uns aufnimmt, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an uns übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Das Kontaktformular auf den Internetseiten von AKMANN TRAINING kann ohne die Zustimmung des Nutzers – Häkchen im Kontrollkästchen – nicht verwendet werden. Alternativ können Nutzer eine E-Mail an AKMANN TRAINING senden (siehe Impressum). Die datenschutzkonforme Nutzung des Kontaktformulars kann derzeit nur durch zwei WordPress Plug-ins mit den Bezeichnungen „Contact Form 7“ und „WP GDPR Compliance“ ermöglicht werden. Mehr Informationen erhalten Sie auf unter: www.wordpress.org/plugins/contact-form-7 oder www.wordpress.org/plugins/contact-form-7.

Rechte der betroffenen Person, Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit und Widerspruch

Jede betroffene Person hat das Recht, jederzeit unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Soweit möglich und uns vorliegend werden dabei Angaben gemacht über Herkunft, Empfänger und Zweck der Datenverarbeitung. Jede betroffene Person hat außerdem das Recht, jederzeit die Berichtigung oder Vervollständigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Möchte eine betroffene Person das Auskunft- oder Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit über das Impressum an uns wenden. Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht, zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern mindestens ein wichtiger Grund vorliegt und zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht mehr erforderlich ist. Alle wichtigen Gründe sind in der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO Art. 6,8,9,21 u.a.) eindeutig benannt (Link: https://dsgvo-gesetz.de). Ist mindestens ein wichtiger Grund zutreffend und auf die betroffene Person anwendbar, kann diese Person die Löschung ihrer personenbezogenen Daten, die bei AKMANN TRAINING gespeichert sind, veranlassen und sich hierzu jederzeit an AKMANN TRAINING wenden. Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat unter bestimmten Bedingungen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen. Diese Bedingungen sind in der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO Art. 21 u.a.) eindeutig aufgeführt. Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat unter bestimmten Voraussetzungen ein Recht auf Datenübertragung. Diese Voraussetzungen sind in der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO Art. 6,9 u.a.) eindeutig genannt.
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, sofern dieser aufgrund der Datenschutz-Grundverordnung (EU DS-GVO Art. 6 u.a.) erfolgt. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Zur Geltendmachung der Rechte auf Einschränkung, Datenübertragbarkeit oder Widerspruch kann sich die betroffene Person jederzeit an AKMANN TRAINING wenden.

Google Web Fonts
Einige Internetseiten von AKMANN TRAINING – einschließlich Subdomains – nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf der jeweiligen Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Dabei kann das WordPress Plug-in „Easy Google Fonts“ zum Einsatz kommen. Nähere Informationen dazu finden Sie hier: www.wordpress.org/plugins/easy-google-fonts. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy.

Google Maps
Einige Internetseiten von AKMANN TRAINING – einschließlich Subdomains – nutzen über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Plug-in Print Friendly & PDF
Einige Internetseiten von AKMANN TRAINING nutzen aus Gründen der Nutzerfreundlichkeit das WordPress Plug-in Print Friendly & PDF. Bei Nutzung des Plug-ins wird in einigen Fällen Werbung angezeigt. Dabei kann nicht ausgeschlossen werden, dass personenbezogene Nutzerdaten auf Servern von Dritten gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie dazu hier: www.wordpress.org/plugins/printfriendly. Eine Druck- oder PDF-Erstellung kann ohne die Nutzung dieses Plug-ins erfolgen, zum Beispiel über entsprechende Browser-Funktionen.


SSL-Verschlüsselung
Einige Internetseiten von AKMANN TRAINING nutzen aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.


Verarbeitung von Kunden- und Vertragsdaten
(Inhalt folgt).


Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Der Betreiber dieser Internetseiten (AKMANN TRAINING) – einschließlich Subdomains – behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quellen

(1) Datenschutzerklärungs-Generator der DGD (Deutsche Gesellschaft für Datenschutz GmbH, Ingolstadt), erreichbar unter www.dg-datenschutz.de/datenschutz-dienstleistungen/externer-datenschutzbeauftragter) in Kooperation mit der Kanzlei Wilde/Beuger/Solmecke (www.wbs-law.de).

(2) Datenschutzerklärungs-Generator von eRecht24 (Berlin), erreichbar unter www.e-recht24.de/muster-datenschutzerklaerung.html.